Über uns

 

Aus aktuellem Anlass: Ein Rundschreiben zu unseren Veranstaltungen in Zeiten von Corona finden Sie unter Links, Presse & Berichte.

 

Seit März 2019 gibt es die Goethe-Gesellschaft Fulda e.V.; sie ist eine von nahezu 60 deutschen Ortsvereinigungen der sog. Weimarer Muttergesellschaft. Ortsvereinigungen sind selbständig tätige literarische Vereinigungen, die durch die Goethe-Gesellschaft in Weimar Unterstützung erfahren.

Das große Dichtkunst-Universum Johann Wolfgang von Goethes, das Leben und Wirken dieses Universalgenies, ergänzend auch das Interesse an einer Pflege der deutschen Sprache und Literatur führten am 7. März 2019 mehr als ein Dutzend Gründungsmitglieder im Parkhotel in Fulda in der Goethestraße zusammen.

Die Fuldaer Gesellschaft verfolgt vorrangig das Ziel, zur vertieften Kenntnis Goethes, seines Umfeldes sowie seiner Bedeutung für die Gegenwart beizutragen. „Wir suchen einen bewussten, inspirierten, zeitgemäßen Zugang zum Erbe und Wirken Goethes“, erklärte der Vorsitzende Reinhard Schwab in der Gründungsversammlung.

 

Vorstand der Goethe-Gesellschaft Fulda e. V.

1. Vorsitzender Reinhard Schwab
2. Vorsitzender Helmut Sämann
Schriftführerin Jessica Vey
Schatzmeister Bastian Ludwig